Leitungserkundung

Schnell, einfach und sicher zur umfassenden Erkundung von Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich Ihrer Bauanfrage

Bei jeder Tiefbaumaßnahme besteht vor Beginn der Bauarbeiten die Pflicht zur Leitungserkundung. Für die Ausführenden von Tiefbauprojekten wird es immer schwieriger, vorhandene Schutzrechte der Leitungsbetreiber zuverlässig und mit einem vertretbaren Aufwand zu ermitteln.

Hier bietet ALIZ eine bequeme und einfache Lösung. In enger Zusammenarbeit mit Gemeinden und Versorgern sind in der ALIZ-Geodatenbank Schutzflächen von über 15.500 Versorgern aller Medien erfasst, in denen ein Leitungsbetreiber oder eine Kommune über eine Baumaßnahme informiert werden möchte.

Der Planende und Ausführende eines Bauvorhabens erhält eine Liste der im Baustellengebiet als potenziell zuständig ermittelten Leitungsbetreiber mit Kontaktdaten und regionalen Ansprechpartnern.

IHRE VORTEILE:

  • Prävention von Schäden an erdverlegten Leitungen und Kabeln
  • Einfache Anfrage mittels Polygon
  • Automatisierte und nutzerorientierte Prozesse
  • Transparente und günstige Preise
  • Erhebliche Zeitersparnis für den Bauanfragenden
  • Langjährige Erfahrung und persönlicher Service durch unsere Kundenbetreuer
  • Unsere Kooperation mit der BIL eG ermöglicht Ihnen den Zugang zu allen bekannten Betreibern beider Portale

ALIZ UND BIL: GEMEINSAME LEITUNGSRECHERCHE

Seit Juli 2019 betreiben die führenden Unternehmen zur Leitungsrecherche für Netzbetreiber (BIL eG) und der Bauwirtschaft (ALIZ GmbH & Co. KG) eine umfassende Zusammenarbeit zur Bereitstellung einer zentralen Onlineplattform für Bauanfragen in Deutschland. Damit können spartenübergreifend alle bekannten Leitungsbetreiber der beiden etablierten und umfassenden Leitungsauskunftsportale mit einer einzigen Bauanfrage erreicht werden.

> mehr erfahren

WIE FUNKTIONIERT ALIZ?

In enger Zusammenarbeit mit Leitungsbetreibern und Kommunen hat ALIZ in den letzten 20 Jahren eine umfassende Schutzflächendatenbank aufgebaut, die der Bauwirtschaft zur Abfrage zur Verfügung steht. Nach einer kostenlosen Registrierung kann eine standardisierte Baustellenmeldung über das BIL-Online-Portal durchgeführt werden.

In enger Zusammenarbeit mit Leitungsbetreibern und Kommunen hat ALIZ eine umfassende Schutzflächendatenbank aufgebaut. Darin werden die Zuständigkeitsbereiche der Leitungsbetreiber erfasst sowie laufend aktualisiert. Seit 2020 umfasst die Datenbank Leitungsbetreiber im gesamten Bundesgebiet.

Arten der Leitungsbetreiber

Die Baustellenmeldung erfolgt über unseren Kooperationspartner BIL.

Schritt 1: Recherche und Anfrage

Der Bauanfragende formuliert sein Vorhaben durch Eingabe der für die Baustelle vorgesehenen Fläche und weiterer Informationen zur Baustelle, sowie die Art der Baumaßnahme. Dafür stellt BIL in einer zwischen Bauwirtschaft und Leitungsbetreibern standardisierten Form eine Klassifizierungsliste unterschiedlicher Hoch- und Tiefbaumaßnahmen bereit. Der Anfragende erreicht mit einer Anfrage alle bei BIL und zusätzlich bei ALIZ organisierten Betreiber.

Schritt 2: Zuständigkeitsprüfung

Nach der Eingabe erhält der Anfragende online eine Positiv- und Negativliste der BIL-Teilnehmer sowie eine Vorschau zur ALIZ-Ergebnisliste. Um die ALIZ-Ergebnisliste zu erhalten, ermittelt das System zuerst den Preis der jeweiligen Anfrage. Nach Bestätigung der kostenpflichtigen Nutzung des ALIZ-Recherchedienstes, wird eine Liste der ALIZ-Teilnehmer online sichtbar. An dieser Stelle kann der Anfragende entscheiden, ob er alle oder nur einzelne Betreiber anfragen möchte. Dazu aktiviert er selbst (mit wenigen Klicks) die Weiterleitung seiner Anfrage. Die ALIZ-Anfrage kann jedoch auch ohne Prüfung auf Zuständigkeit (d.h. ohne Weiterleitung an die Betreiber) gestellt werden, so dass die ALIZ-Teilnehmer nur aufgelistet werden.

Schritt 3: Betroffenheitsprüfung und Planauskunft durch den Leitungsbetreiber

Die Leitungsbetreiber erhalten aus dem BIL-Portal eine Information über ihre mögliche Zuständigkeit und prüfen. Damit verbleibt die Verantwortung und Kernaufgabe beim Betreiber. Dessen Planauskunft stellt die relevanten Informationen für den Anfragenden zur Verfügung. Die ALIZ-Teilnehmer teilen Ihnen ihr Ergebnis i.d.R. per Email oder manchmal auf dem Postwege mit.

Schritt 4: Workflow-Kontrolle

Da die Anfrage in aller Regel mehr als einen Betreiber als zuständig ermittelt, sind im „Digitalen Cockpit“ des BIL-Portals die einzelnen Bearbeitungsschritte dokumentiert. Die BIL-Betreiberliste zeigt Zustellung, Eingang beim Betreiber, Betroffenheitsprüfung, Antwort und Empfang der Antwort mit Zeitstempel der Betreiber. Die ALIZ-Betreiberliste zeigt, ob die Anfrage noch weiterzuleiten ist oder bereits versendet wurde. Der Anfragende hat die Möglichkeit zum Zwecke der eigenen Dokumentation, die Rückläufe der Betreiber als "betroffen" oder "nicht betroffen" zu erfassen.

Schritt 5: Archivierung & Statistik

Sämtliche Daten und Dokumente werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen archiviert und für Nachfragen des Anfragenden und des Betreibers vorgehalten. Eine spätere Recherche ist jederzeit möglich.

BIL und ALIZ Integration

Mit nur einer Baustellenmeldung über das BIL-Portal werden alle bekannten eingetragenen Betreiber von Anlagen im Gebiet der Bauanfrage erreicht.

Der Baustellenmelder erhält direkt eine Liste der betroffenen Betreiber bzw. Behörden im Gebiet der Bauanfrage mit genauen Kontaktdaten der regionalen Ansprechpartner.

Alle aktuellen technischen Unterlagen mit Sicherheitshinweisen und ggf. Aufforderung zu weiteren Absprachen werden nicht von BIL oder ALIZ, sondern direkt vom Betreiber an die Anfragenden übermittelt.

Leitungserkundung Vermittlung

ALIZ ist in allen Bundesländern mit über 15.500 Leitungsbetreibern vertreten. Die ALIZ-Datenbank ist damit schon heute die größte und umfangreichste Betreiberdatenbank Deutschlands.

Die laufende, intensive Pflege der Daten durch ALIZ gemeinsam mit Gemeinden und Betreibern führt flächendeckend zu einer umfassenden und aktuellen Datenbank über Leitungsbetreiber und deren Versorgungsgebiete.

Ihre Ansprechpartner

Kundenbetreuung

0211-61 68 61 22
kundenbetreuung@aliz.de

 

Betreuung Leitungsbetreiber & Kommunen

0211-61 68 61 12
aliz@aliz.de

Diese Unternehmen vertrauen uns